Hallo, ich bin Micha, bin Bj.82 und komme aus dem Stuttgarter Raum. Der Cossie ist mein zweites Projekt, jedoch das erste, das kompromisslos für die Rennstrecke aufgebaut wurde.

 

Basis-Fahrzeug:
Ford Escort RS Cosworth, Bj. 93

Motor:
2-Liter 16V Turbomotor

Besonderheiten:
Es ist sooo mega viel gemacht worden an dem Wagen, daher seid mir nicht böse, wenn ich nicht jede Schraube erwähne. Der Wagen wurde 4 Jahre lang von Grund auf neu aufgebaut und hatte 2016 seine ersten Rennstreckeneinsätze auf der Nordschleife.

Fahrwerk:
– H&R Einzelanfertigung mit Coil-over Federbein auch an der Hinterachse (Serienmäßig ist Feder und Dämpfer getrennt)
– Alle Gelenke durch Uniball, alle Gummilager durch Powerflex Buchsen ersetzt.
– Querlenker einstellbar
– Geänderte Spurstangen
– Sturz auf 3 Grad negativ rundum geändert

Bremsen:
– vorne AP Racing 6-Kolben Bremszange mit 360 mm Scheibe
– hinten 300 mm Scheibe, rundum Ferodo DS2500 Klötze und Stahlflex Bremsleitungen

Felgen:
– 8×18 ET15 Compomotive „Monte“

Reifen:
– Pirelli Trofeo Semislicks, 225/40/18

Motor / Antrieb:
– Motor too much to list ;), Getriebe 5-Gang DogBox mit Schaltwegverkürzung,
– Diff vorne auf 7″ geändert,
– beide Diffs mit Sperre,
– Antriebswellen verstärkte Version.
– Kupplung AP Sinterscheibe und verstärkte Druckplatte.

Karosserie:
– Cosworth Karosse ohne Schiebedach
– Kotflügel vorne und Seitenwände hinten auf damaliges WRC-Maß umgearbeitet.
– Stoßfänger vo. + hi. und Heckflügel WRC (wurde in der WRC von 96′ bis meine 98′ so gefahren).

Sitze:
– Recaro Pole Position, Konsolen Herrmann Motorsport

Gurte:
– Schroth (Sandtler) 6-Punkt Gurte, am Käfig geschlauft

Käfig / Bügel:
– Herrmann Motorsport nach damaliger Gr.A Homologation. Mit doppelter Anbindung auf die vorderen Federbeindome

Technisches Equipment:
– Diverse Anzeige-Helferchen,
– Zeitronix ZT2 Lambdatool,
– Peltor Gegensprechanlage,
– TerraTrip303 Rallye-Computer

Besonders zum Innenraum:
– Feuerlöschanlage und Handfeuerlöscher verbaut,
– Batterie in Innenraum verlegt.

Auf welchen Rennstrecken warst du schon unterwegs?
– Hockenheimring
– Nürburgring Nordschleife
– Nürburgring GP-Strecke
– Anneau Du Rhin

Youtube- & Vimeo-Links:
www.youtube.com/channel/UClrKKKOJK1lMf0rx6QDDT6w

Bildquelle: Alle Bilder wurden vom Besitzer des Wagens und Ersteller dieses Artikels hochgeladen. Das TRACKTOOLS Magazin übernimmt keinerlei Haftung bei der Verletzung von Bildrechten!

Hinterlasse eine Antwort