Foren Tracktools Track_FRS' Focus RS 305
Ansicht von 5 Beiträgen - 6 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #5145
    Anonym
    5 Posts

    Hallo,

    Trier sind so um die 30 Min von hier,also um die Ecke ! :- )

    Die RS1 werden immer seltener. Die RS 1, die noch wirklich in einem super Zustand sind,sind eigentlich noch seltener.

    Im Laufe des Monats sind noch paar Teile angekommen, der Ölkühler von Mocal (19 Reihen),die Adapterplatte und der Raeder Motorsport Bügel. Ich freu mich !

    Ich bin noch am überlegen,wo ich den Fühler für die Temperatur des Öl’s einbauen soll:
    Vor den Kühler,um die Temperatur des Öl’s im Motor zu messen,oder nach dem Kühler,um die Kühlleistung zu messen. Optimal wären natürlich beide Positionen. Eigentlich ist vor dem Kühler aber wichtiger,da die Temperatur des Öl’s gemessen wird,welche auch im Block herrscht.
    Was meint ihr?

    Ach ja,die Green Hell Driving App hab ich mir auch noch geholt….auf den ersten Blick ein gutes System.

    mfg

    #5149
    Patrick
    37 Posts

    Hy.

     

    Ja da hast du Recht. RS1 sind mittlerweile wirklich selten.  Und im perfekten Zustand sowieso.

    Ich fahre mit meinem um die 1000-1500 km, weil einfach die Zeit fehlt. Aber er steht ja trocken 😉

    Zum Thema Öl. Ich messe beim Mini direkt im Getriebe. (Motoröl und Getriebeöl ist das gleiche). Habe das Gehäuse angebohrt, Gewinde rein, Sensor rein. Somit messe ich die direkte Temperatur die angesaugt wird.

    Grüne Hölle war ich noch nie. Focus hat es bis jetzt noch nicht gepasst und der Mini ist zu kurz Übersetzt.

    Der Bügel ist mal richtig nice 😉

    lg

    #5150
    Tori
    20 Posts

    …genau,also prakitsch Nachbarn ; )

    ich nehm die Öltemperatur auch vom Motor. Beim Subaru sitzt am 3. Zylinder ein Blindstopfen, denn raus, Adapter rein, fertig.

    … Green Hell App hab ich auch schon, nur finde ich persönlich die Preisgestaltung nicht so gut gelöst. Mich als Wochentagsfahrer freud´s natürlich aber 5€ von Freitags bis Sonntags mehr, naja. Blöd für die ,die weiter weg wohnen und nur am Wochenende können. 27 € für alle Tage hätte ich als bessere Lösung gesehen… naja, aber mich fragt ja keiner 😉

    #5167
    Anonym
    5 Posts

    Hallo,

    das stimmt. Mich freut’s auch,da ich warscheinlich auch nur noch in der Woche fahren werde. Für mich rechnet es nicht, wenn ich paar Runden am Wochenende mache.Pro Runde sind’s ja nur 1 Euro mehr. Das kann ich verkraften. Nicht aus Sparsamkeit,wären die Runden jedoch auch in der Woche teurer geworden, sprich so 32-33 Euro,wäre es langsam etwas teuer geworden, da wäre man bei 3 Runden schon fast 110 Euro los. Ich bin eigentlich überrascht,dass es eher die andere Richtung geht.Die Preise gehen ja normalerweise immer in eine Richtung..
    Aber Recht hast du,ein gerechter Ausgleich wäre wohl besser gewesen. Aber,wo Geld gemacht werden kann,der Ring hat genug Abnehmer einer Jahreskarte,auch wenn eine Runde 50 Euro kosten würde…..

    BTT:

    Die  Ladedruckschläuche vom Lader bis zur Ansaugbrücke werden auch noch neu gemacht,der RS 2 hat gerne mal Haarrisse und dann weiss keiner,wo die Leistung hin ist.
    Das ist ja mal gut gemacht bei Subaru,ist ansich ja ideal,wo du die Temperatur abnimmst.
    Leider gibt es sowas nicht bei dem Volvo-Aggregat.Nichtmal Adapter für den Ölfilter gibt es. Werde den Fühler dann vor dem Kühler / Ausgang Motor montieren.

    mfg

     

     

     

    #5753
    Anonym
    5 Posts

    Hallo,

    letztes Wochenende war es so weit,der Clubsport Bügel von Raeder wurder verbaut.

    Passgenauigkeit 1A, Einbau gab es auch keine Probleme. Lediglich an einem Haltewinkel mussten die Muttern an der anderen Seite angeschweisst werden,da hat der Schweisser im Werk wohl nicht aufgepasst.

    mfg

Ansicht von 5 Beiträgen - 6 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.