Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trackday NOS

8. Mai 2015 @ 8:00 - 17:00

€699

Am 8. Mai 2015 bieten die schnellenschwaben das erste Fahrsicherheitstraining in 2015 auf der Nürburgring Nordschleife an. Die 1927 fertiggestellte „Grüne Hölle“ gilt mit ihren 73 Kurven und einer Streckenlänge von 20,8 Kilometern als anspruchsvollste und schönste Rennstrecke der Welt. Durch den fließenden Streckenverlauf und der einzigartigen Topographie ist das Befahren mit straßenzugelassenen PKW´s ein einzigartiges Erlebnis.

Zur Anmeldung!

Ziel der Veranstaltung ist es, sein eigenes Fahrkönnen zu verbessern um noch besser in Gefahrensituationen im öffentlichen Straßenverkehr reagieren zu können. Die Nordschleife bietet mit Ihrem anspruchsvollen Streckenlayout ideale Voraussetzungen um sein Fahrzeug in Grenzbereichen noch besser kennen zu lernen.

Mit dem Training sprechen wir speziell fortgeschrittene Autofahrer an und die teilnehmenden Fahrzeuge müssen in einem betriebssicheren Zustand und selbstverständlich zugelassen sein. Gegenseitige Rücksichtnahme ist obligatorisch!

Zum Ablauf des Trainingstages: Die Veranstaltung beginnt am 8. Mai 2015 um 7:30 Uhr mit einer Fahrerbesprechung für die Teilnehmer Hier werden alle wichtigen Punkte für den gesamten Tag besprochen. Für dieses Briefing herrscht strikte Anwesenheitspflicht! Ab 08.30 Uhr ist schließlich die Strecke für das „freie Fahren“ freigegeben. Die Nordschleife ist für unsere Teilnehmer durchgängig bis kurz vor 17.00 Uhr befahrbar. Letzte Auffahrt auf die Strecke ist gegen 16.30 Uhr!

Lärmschutzbestimmungen: Aufgrund aktueller gesetzlicher Vorgaben ist die Nürburgring Betriebsgesellschaft mbH verpflichtet, die Lärmwerte bei Veranstaltungen auf der Nordschleife festzuhalten und an die Bundesumweltbehörde zu übermitteln. Jedes Fahrzeug, das bei einer Streckenvermietung die Rennstrecken befährt, muss daher einen Lärmschutztransponder mit sich führen. Die Transponder werden vor Veranstaltungsbeginn gegen Pfand (Personalausweis, Führerschein) ausgegeben. Bei Überschreitung des Messwertes von 132db(A) wird dies über ein Digitaldisplay angezeigt und es gibt eine Verwahrung. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit der Korrektur. Eine weitere Überschreitung resultiert in einem Fahrverbot auf der Veranstaltung ohne eine Erstattung des Nenngeldes.

Wichtig – hier noch einige Spielregeln:

– Die Veranstaltung dient ausschließlich dazu, die Fahrzeugbeherrschung zu verbessern um sich zukünftig sicherer im öffentlichen Straßenverkehr bewegen zu können.

– Die Erzielung von Höchstgeschwindigkeiten oder die Absicht Rennen auszutragen werden strengstens untersagt und bei Verdacht behält sich der Veranstalter vor, entsprechende Teilnehmer ohne Rückzahlung des Beitrags von der Veranstaltung auszuschließen.

– Die Nürburgring Betriebsgesellschaft mbH betreibt aktiven Umweltschutz in allen Unternehmensbereichen. Sie erwartet auch vom Mieter, Teilnehmern und allen Beteiligten, dass der Umweltschutz beachtet wird. Die Einhaltung aller umweltrechtlichen Bestimmungen ist Geschäftsgrundlage. Das gilt insbesondere für die Vorschriften zur Abfallentsorgung, zum Boden- und Gewässerschutz sowie zum Immissionsschutz. Kraftstoffe, Öl und sonstige umweltgefährdenden Stoffe sind mit größtmöglicher Sorgfalt zu handhaben

– Das Tragen eines Schutzhelmes wird dringend empfohlen! Bitte in jedem Fall einen Helm mitbringen, falls der Streckenbetreiber dies kurzfristig vorschreibt.

– Es dürfen nur regulär straßenzugelassene Autos auf die Strecke, Überführungskennzeichen und sonstige Kennzeichen sind nicht gestattet! Wichtig

– Nur straßenzugelassene Reifen/ KEINE SLICKS!

– Jeder Teilnehmer muss vor Beginn des Trainings eine Haftungsverzichtserklärung unterzeichnen. Diese wird am Morgen ausgegeben. Ohne Unterschrift (auch für Zuschauer) darf nicht teilgenommen werden!

– Fahrten oder Mitfahrten gegen Entgelt wie z.B. „Taxi-Fahrten“ und Instruktionen durch nicht vom Veranstalter autorisierte Personen und Instruktoren sind nicht zugelassen. Verstöße ziehen den sofortigen Ausschluss von der Veranstaltung nach sich.

Der Preis für das Fahrtraining auf der Nürburgring Nordschleife beträgt 699,- € inkl. gesetzl. MwSt.

Ein zweiter Fahrer bzw. Zuschauer ist zulässig, muss jedoch vorher angemeldet werden.

Ein zweiter Fahrer kostet 100,- € inkl. gesetzl. MwSt. Zuschauer bzw. Beifahrer kosten 15,- €

Anmeldung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – wir verfahren nach dem „first come, first serve“ Prinzip. Sobald die Veranstaltung ausgebucht ist werden wir dies offiziell auf unserer Homepage auf www.schnelleschwaben.de bekannt geben.

Die verbindliche Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Webinterface von schnelleschwaben.de Nach erfolgreicher Online-Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Rechnung an Ihre angegebene e-Mailadresse. Das Zahlungsziel ist in der Rechnung angegeben.

Rennlizenz

Zusätzlich bieten wir an, in Verbindung mit Rennfahrer-schule.com, während unseres Events die „Rennlizenz national A“ im Rahmen eines vom DMSB zertifizierten Lehrgangs zu erwerben. Dafür bitten wir am Vortag zum Trackday abends drei Stunden Zeit für eine theoretische Schulung einzuplanen. Im Anschluss an die theoretische Schulung erfolgt ein kurzer schriftlicher Test. Der Praxisteil wird während der Veranstaltung, dem Ihnen auch ein vom DMSB lizenzierter Instruktor zur Verfügung steht, stattfinden. Bitte beachten sie, dass ein absolviertes Fahrsicherheitstraining, oder eine ähnliche Qualifikation, Voraussetzung für die Teilnahme am Lizenzlehrgang ist. Bei Fragen können Sie sich gerne an Michael Holz michael@rennfahrer-schule.com wenden.

Alle weiteren Infos finden Sie HIER!

 

Details

Datum:
8. Mai 2015
Zeit:
8:00 - 17:00
Eintritt:
€699
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
http://schnelleschwaben.de/_files/infopdfs/2015-NOS-Mai.pdf

Veranstalter

Schnelleschwaben GmbH
Telefon:
+49 (0)751 - 5573820
E-Mail:
info@schnelleschwaben.de
Website:
www.schnelleschwaben.de

Veranstaltungsort

Unbenannter Veranstaltungsort
Hauptstraße 1
Nürburg, 53520
+ Google Karte